Aktuelles

26.03.2020

Notbetreuung der Grundschulkinder in den Osterferien vom 30. März bis zum 17.4.2020

Notbetreuung in den Osterferien vom 30. März bis zum 17.4.2020 an drei Standorten!

Stand: 24.03.2020

Liebe Eltern,

die Notbetreuung in den Osterferien findet in Kooperation der drei Grundschulen Grundschule Borgstedt, Grundschule am See (Holtsee/Groß Wittensee) und Grundschule Ascheffel statt.

Die Aufteilung ist wie folgt:

1. Woche (30.03.-03.04.) Grundschule Ascheffel (Tel. 04353-554)
2. Woche (06.04.-10.04.) Grundschule Borgstedt (Tel. 04331-38656)
3. Woche (13.04.-17.04.) Grundschule am See (Holtsee/Groß Wittensee) (Tel. 04357-582)

Anmeldungen können ausschließlich telefonisch bis 12:00 Uhr am Vortag mit der in der jeweiligen Zeit zuständigen Schule vereinbart werden.

Eltern können die Notbetreuung in Ausnahmefällen in Anspruch nehmen, wenn beide berufstätig sind und ein Elternteil in der medizinisch-pflegerischen Versorgung tätig ist. Ansonsten gilt weiterhin die Regel, beide müssen im Bereich der kritischen Infrastruktur tätig sein. Entsprechendes gilt für Alleinerziehende.

Die Bescheinigung des Arbeitgebers ist vorzulegen.

Grundsätzlich gilt das Notbetreuungsangebot von 8.00 - 13.00 Uhr.

Wir wünschen Ihnen alles Gute in dieser schweren Zeit!

Mit freundlichen Grüßen

 

Birte Birn, Michael Jaekel und Thomas Graue


26.03.2020

Portal für virtuelles Dorfleben gestartet

Bild - Screenshot Chat unter schnack.gross-wittensee.de

Um trotz Corona-Virus und Kontaktsperre in unserer Dorfgemeinschaft untereinander in Kontakt zu bleiben, haben wir kurzfristig ein Chat-Portal bereitgestellt. 

Einfach anmelden und miteinander in Kontakt bleiben! Hilfe suchen und Hilfe finden! Auf Einkaufstouren vielleicht etwas Klopapier für den Nachbarn mitbringen?!

Für diese und viele andere Dinge unseres "normalen Dorflebens" haben wir das Chat-Portal unter der Adresse https://schnack.gross-wittensee.de installiert. 


17.03.2020

Anruf-Linien-Bus stellt Betrieb vorübergehend ein

Die rasante Entwicklung und Ausbreitung des Corona Virus stellt uns alle vor besondere Herausforderungen, es gilt das Gebot, persönliche Kontakte auf ein nur zwingend notwendiges Minimum zu reduzieren. Vor diesem Hintergrund wird der Anruflinienbus bis zunächst einschließlich 24. April 2020 die Route nicht bedienen.Bei unseren Fahrern handelt es sich im Gegensatz zum normalen ÖPNV um ehrenamtliche Fahrer, die wir dem Risiko ...  Artikel lesen »


15.03.2020

Amtliche Bekanntmachung - Schließung der Amtsverwaltung für Publikumsverkehr

...  Artikel lesen »


12.03.2020

Pressemitteilung Coronavirus des Kreises Rendsburg-Eckernförde

...  Artikel lesen »


05.03.2020

Aktuelle Informationen zur Ausbreitung des neuartigen Coronavirus COVID-19

Aktuelle Informationen  zur Lage finden Sie im Internetauftritt der Landesregierung oder auf der Seite des Robert Koch Institutes. Das für den Bereich des Amtes Hüttener Berge zuständige Gesundheitsamt ist das Gesundheitsamt des Kreises Rendsburg-Eckernförde. Informationen des Gesundheitsamtes werden auf der Internetseite des Kreises  veröffentlicht. In dem dieser Mitteilung beigefügten ...  Artikel lesen »


25.02.2020

Trinkwasseruntersuchung Gemeinde Groß Wittensee vom 18.02.2020

...  Artikel lesen »