Terminkalender

2019-67: Wie wirksam sind Dränteiche und Retentionsbecken für die Nährstoffrückhaltung?

Wann?
Dienstag, 25.06.2019
Wo genau?
Hotel Wittensee, Groß Wittensee
Kosten:
65,00 € (zzgl. 15 € Verpflegungskosten)
Kategorie:
Natur
2019-67: Wie wirksam sind Dränteiche und Retentionsbecken für die Nährstoffrückhaltung?
Quelle: Stefan Polte, foto- und grafikdesign

Langbeschreibung

Eine Minderung der Nährstoffeinträge in Gewässer
kann durch eine standortgerechte Düngung und
durch die Stärkung des Nährstoffrückhaltepotenzials
in der Landschaft erfolgen. Neben der Wiederherstellung
von Feuchtgebieten werden seit einigen
Jahren auch Dränteiche oder Retentionsbecken zu
diesem Zweck angelegt. In diesem Seminar werden
die Erfahrungen zur Wirksamkeit von Dränteichen
und Retentionsbecken in Schleswig-Holstein und
den benachbarten Bundesländern zusammengetragen.
Nach einer Exkursion zum Retentionsbecken
Wittensee wird am Nachmittag über die Anforderungen
an Empfehlungen zur Einrichtung von Dränteichen
und Retentionsbecken gesprochen.

Leitung
Dr. Michael Trepel, Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und
Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein, Kiel

Kooperationspartner
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Kontakt

Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume

Quelle

Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume
Hamburger Chaussee 25
24220 Flintbek
Telefon: 04347 704-787
Fax: 04347 704-790
E-Mail: anmeldung@bnur.landsh.de
Homepage: www.schleswig-holstein.de/bnur
Kontaktdaten

Die mit * markierten Felder sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.
 


Zurück zur Veranstaltungsansicht


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional